Fenchel hilft bei Verdauungsbeschwerden und Erkältungen

Schon im Mittelalter war die krautige, nach Anis schmeckende Pflanze mit mediterraner Abstammung in unseren Breiten bekannt. Als Heilpflanze verwendet werden die getrockneten, reifen Früchte, allgemein als „Fenchelsamen“ bezeichnet. Vor allem bei leichten Verdauungsbeschwerden wie Völlegefühl, Blähungen und krampfartigen Bauchbeschwerden ist die Wirkung von Fenchel besonders hervorzuheben. Aber auch bei Husten helfen die Inhaltsstoffe Anethol […]

Den vollständigen Artikel Fenchel hilft bei Verdauungsbeschwerden und Erkältungen anzeigen

Aromatherapie kann wirklich heilen

Duftöle riechen nicht nur gut, sondern können auch beim Gesundwerden helfen, wie Forscher heute wissen. Es gibt dabei zwei Möglichkeiten, wie die ätherischen Duftstoffe in unseren Körper gelangen: Einmal durch Inhalieren über die Nasenschleimhaut, die andere Aufnahme geschieht langsamer über Massage, Kompressen oder Bäder. Sind die Düfte erst einmal in unserem Gehirn angekommen, regen sie […]

Den vollständigen Artikel Aromatherapie kann wirklich heilen anzeigen

Reiki – japanische Kunst der Energiearbeit

Bei der manuellen Therapie Reiki sind die Hände des Therapeuten nicht in Bewegung wie bei der klassischen Massage, sondern liegen ruhig auf dem Körper des Patienten oder auch wenige Zentimeter darüber. Sie bewegen sich über den so genannten Energiefelder sowie -zentren und versuchen einen Ausgleich zwischen Kopf und Gefühl herzustellen. Diese besondere Therapie strebt eine […]

Den vollständigen Artikel Reiki – japanische Kunst der Energiearbeit anzeigen

Psychotherapie und Beratung

Der Ursprung der Psychotherapie, so wie wir sie wir heute kennen, kann zurückverfolgt werden bis zur Arbeit von Sigmund Freud, der von 1880 bis 1930 in Wien Psychoanalyse praktizierte. Von ihm stammt die Idee des Unbewussten und er versuchte verdrängte Ursachen für die Probleme seiner Patienten aufzudecken, indem er sie frei darüber reden ließ. Analytische […]

Den vollständigen Artikel Psychotherapie und Beratung anzeigen

LaStone-Therapie: Warme Steine gegen Verspannungen

1993 in Amerika gegründet, entwickelte sich die Massage mit heißen Steinen in den letzten Jahren zu einem Wellness-Trend. 50 Grad heiße Basaltsteine werden auf die so genannten Energiezentren des Körpers gelegt und sollen so für die nötige Entspannung sorgen, während kleine kalte Marmorsteine dazwischen wohldosierte Kältereize auslösen. Danach folgt erst die eigentliche Massage mit Öl. […]

Den vollständigen Artikel LaStone-Therapie: Warme Steine gegen Verspannungen anzeigen

Großes Vertrauen in Naturmedizin

Das Institut für Naturheilverfahren an der Universität zu Köln legte jetzt eine repräsentative Studie vor über die Einstellung der Deutschen zur Naturmedizin. Das Ergebnis ist verblüffend: 81 % bevorzugen die Naturmedizin als Primärmedizin 91,8 % gehen von einer besseren Effektivität und weniger Nebenwirkungen aus 76,3 % sind gewillt, für naturmedizinische Verfahren mehr Geld zu bezahlen […]

Den vollständigen Artikel Großes Vertrauen in Naturmedizin anzeigen

Omega-3-Fettsäuren schützen das Herz

Kaltwasserfische wie Makrele, Hering oder Lachs weisen einen besonders hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren auf. Diese ungesättigten Fettsäuren senken die Herzfrequenz im Ruhezustand und verringern die Anfälligkeit für Herzrhythmusstörungen. Mehr dazu lesen Sie im Artikel „Makrele, Hering oder Lachs: Verzehr kann das Herz schützen“ …

Den vollständigen Artikel Omega-3-Fettsäuren schützen das Herz anzeigen

Heilen oder Heilung

„Handauflegen“, wie Heilen auch genannt wird, gehört zu den religiösen und magischen Ritualen vieler vergangener und heutiger Kulturen. Über Handauflegen, Fernheilung oder Gebet übergeben die Heiler dem Patienten positive Energie zur Aktivierung seines Selbstheilungspotentials. Seit kurzem wird Heilen auch von Ärzten ernsthaft diskutiert und zögernd anerkannt. Vor allem in britischen Krankenhäusern ergänzt es herkömmliche Behandlungen. […]

Den vollständigen Artikel Heilen oder Heilung anzeigen

Rooibos-Tee – wohlschmeckend und gesund zugleich

Seit den 90er Jahren ist die südafrikanische Teesorte in Deutschland bekannt. Es gibt ihn – neben dem reinen Rooibos-Geschmack – in zahlreichen Geschmacksrichtungen durch Hinzufügen von Blüten, Fruchtstücken oder Aromen wie Ingwer, Orange oder Karamell. Typisch für ihn sind der Vanilleduft und der malzähnliche Geschmack. Rooibos-Tee enthält kein Koffein und kann damit zu jeder Tages- […]

Den vollständigen Artikel Rooibos-Tee – wohlschmeckend und gesund zugleich anzeigen

Westliche Pflanzenheilkunde

Die Pflanzenheilkunde ist ein ganzheitliches System, das versucht, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. Die Therapeuten behandeln nicht Symptome, sondern versuchen die Ursache zu finden, die das subtile Gleichgewicht des Körpers gestört haben könnte. Dazu gehören auch falsche Ernährung, eine ungesunde Lebensweise oder zuviel Stress. Die Heilmittel sollen den Körper bei dessen Wiederherstellung unterstützen. Die […]

Den vollständigen Artikel Westliche Pflanzenheilkunde anzeigen

« neuere Artikel - ältere Artikel »

Impressum
Nutzungsbedingungen