Archiv für April, 2011

Von der Gemmotherapie haben mit Sicherheit noch nicht so viele gehört. Dabei handelt es sich um eine besondere Therapieform der Phytotherapie, in der nur junge Pflanzentriebe wie Knospen oder Schösslinge für die Heilbehandlung eingesetzt werden. Denn nach der Philosophie der Gemmotherapie stecken in den jungen Pflanzentrieben wertvolle Lebens- und Heilkräfte, die bei der menschlichen Regeneration […]

Seit Ende März sprießt in den Wäldern der knoblauchduftende Bärlauch, an manchen Stellen wächst er dicht an dicht auf riesigen Flächen. Die Zeit des Bärlauch beginnt gleich schon am Anfang des Frühlings und ist oft schon im Mai – je nachdem wie trocken und warm die vergangene Zeit war – am Blühen, sodass er nicht […]

Natur-News kurz und kompakt

Feinstaub belastet die Gesundheit In einer Feinstaubstudie hat das Umweltministerium in Nordrhein-Westfalen Ergebnisse ermittelt, die zeigen, dass Frauen eine um mehr als 40 Prozent höhere Sterblichkeit haben, wenn sie sehr nah an einer Hauptverkehrsstraße wohnen. Unter „nah“ definierte das Umweltministerium einen Abstand von weniger als 50 Metern. Stickstoffdioxid und Feinstaub, was an Hauptstraßen durch den […]

Hypnose wird mittlerweile von der Wissenschaft als ein Heilverfahren anerkannt, das besonders in der Psychotherapie, Dentalmedizin und psychosomatischen Medizin seine Anwendung findet. Auch wenn die Hypnotherapie hauptsächlich im psychotherapeutischen Bereich eingesetzt wird, so kann man sie ebenfalls als naturheilkundliches Heilverfahren einstufen. Denn ihr Einsatz kann die Abwehrkraft des eigenen Immunsystems freisetzen und körperliche und seelische […]

Impressum
Nutzungsbedingungen