Archiv für Januar, 2011

Vielen Frauen, die während ihrer Wechseljahren an starken Beschwerden leiden, wird zur Linderung häufig eine Hormonersatztherapie verordnet. Doch diese Hormonbehandlungen bergen auch Gefahren, denn damit steigt das Risiko, an Brustkrebs zu erkranken, deutlich an. Nach Angaben von Krebsforschern könnten bis zu 30 Prozent aller Brustkrebserkrankungen vermieden werden, wenn Frauen auf Hormontherapien verzichten würden und den […]

Gelenkverschleiß ist eine Folge von Alterungsprozessen im Körper oder den Nachwirkungen von Sportverletzungen. Über dieses Maß hinausgehende Abnutzungserscheinungen, verursacht etwa durch Überlastung, Fehlstellungen oder Deformierungen der Gelenke, werden als Arthrose bezeichnet. Sie kann aus anderen Erkrankungen entstehen, beispielsweise der Arthritis oder mit Entzündungsreaktionen einhergehen. Betroffene leiden unter Schmerzen, die jede Bewegung zur Qual werden lassen. […]

Der dauerhafte Zwiespalt zwischen Pharmaindustrie und Naturheilkunde scheint einen neuen Höhepunkt erreicht zu haben. Ab April 2011 soll der Verkauf traditioneller Heilkräuter in allen EU-Ländern verboten werden. Ein Gesetz könnte sämtliche Formen der praktizierenden alternativen Medizin außer Gefecht setzen. Wie können die Heilkräuter verboten werden? Ein wesentlicher Bestandteil der alternativen Medizin besteht darin, auf Pflanzen […]

Bei Homöopathie scheiden sich die Geister. Die einen schwören auf homöopathische Mittel und deren Heilkraft, andere stehen ihr ablehnend gegenüber. Allerdings ist zu beobachten, dass diese Heilmethode immer beliebter und auch von Schulmedizinern vermehrt angewandt wird. Doch was steckt genau hinter der Homöopathie? Vor gut 200 Jahren erfand der deutsche Arzt Samuel Hahnemann aus Meißen […]

Hormonelles Ungleichgewicht bereitet Frauen oft vor und während der Regel unangenehme Beschwerden. Ob nun prämenstruelles Syndrom (PMS), das sich mit Brustspannen, Rücken- und Bauchschmerzen und Reizbarkeit äußert, oder Unterleibsschmerzen während der Blutung: Gegen diese Symptome ist auch in der Natur ein Kraut gewachsen. Es gibt zahlreiche homöopathische Mittel, die bei Regelschmerzen und PMS angewandt werden […]

Naturheilverfahren News

Dass Lavendel die Kleidung mottenfrei hält, wussten schon unsere Vorfahren. Die blau blühende Pflanze verströmt einen unverkennbaren, besinnlichen Duft. Sie wurde bereits im Mittelalter als Heilpflanze entdeckt und zur inneren und äußeren Behandlung verschiedener Krankheiten genutzt. Ihre Gerbstoffe, Flavonoide und ätherischen Öle tragen zur Entspannung und Heilung bei. Lavendelölbäder haben nicht nur aufgrund ihres Aromas […]

Feigen – sanfte Helfer bei Verstopfung und Entzündungen

Die Feige (lateinisch: Ficus carica), eine der ältesten Nutzpflanzen in der menschlichen Geschichte, wächst vor allem im Gebiet des Mittelmeeres und des Nahen Ostens, wo sie auch in der volkskundlichen Medizin eingesetzt wird. Die größten Anbaugebiete der Frucht befinden sich in der Türkei, im Iran und in Griechenland. Nach Deutschland gelangte die Feige wohl durch […]

Naturheilkunde-News kurz und kompakt

Übergewicht kann Krebs auslösen Nicht nur Nikotin, sondern auch Übergewicht kann Krebserkrankungen entstehen lassen. Starkes Übergewicht nimmt in den westlichen Industriestaaten weiterhin deutlich zu, so sind mittlerweile in Deutschland fast 30 Prozent der Frauen und 41 Prozent der Männer übergewichtig. Tendenz steigend. Wegen dieser erhöhten Zahl an Fettleibigen sowie der stetig ansteigenden Lebenserwartung rechnen Mediziner […]

Impressum
Nutzungsbedingungen