Archiv für Dezember, 2010

Schön kalt ist es draußen und damit die Erkältungsgefahr ziemlich hoch. Neben Schnupfen ist der Husten eine der unangenehmsten Begleiterscheinungen von Erkältungskrankheiten. Denn erstens ist er hartnäckig und zweitens quält er einen vor allem in der Nacht und bei schon geringen Anstrengungen. Doch auch gegen Husten finden sich viele gute Hausmittel. Nachfolgend gibt es 10 […]

Immer mehr Ärzte mit Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren zu finden

Da immer mehr Patienten naturheilkundlich behandelt werden wollen und darauf achten, dass der zu behandelnde Arzt neben seiner schulmedizinischen Ausbildung auch über eine zusätzliche Weiterbildung in den naturheilkundlichen Heilmethoden aufweist, ist die Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren bei Ärzten in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Patienten verfügen heute über mehr Informationen über das Angebot an Naturheilverfahren als es […]

Die Dunkelfeldblutdiagnostik ist die Untersuchung eines frischen Bluttropfens unter dem Mikroskop im sogenannten Dunkelfeld. Das Dunkelfeld ist ein spezielles Beleuchtungsverfahren des Präparats von einem Blutstropfen des Patienten. Dadurch werden andere, feinere Strukturen sichtbar, als dies im Hellfeld geschehen kann. Nach Meinung der Wittener Heilpraktikerin Anghelika Ueberdick können 80% der Erkrankungen, wie z.B. Allergien, Pilzerkrankungen, Arthrose, […]

Wer als gesetzlich Krankenversicherter auf naturheilkundliche Therapien und Heilmethoden vertraut und diese auch gern in Anspruch nehmen möchte, weil beispielsweise die Schulmedizin keinen Rat mehr weiß, der muss die Behandlungskosten selbst übernehmen. Es sei denn, es wurde eine entsprechende Kranken-Zusatzversicherung abgeschlossen. Nur in sehr seltenen Fällen werden die Kosten von naturheilkundlichen Therapien von den gesetzlichen […]

Naturheilkunde News auf FACEBOOK

Liebe Naturheilkunde News Freunde, ab sofort könnt ihr unsere brandneuen Naturheilkunde-Artikel auch auf Facebook lesen und kommentieren. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn die neue Facebook-Präsenz viele Anhänger findet, ganz nach dem Motto: \“Weitersagen, weitersagen, weitersagen!\“ Ausserdem wünschen wir uns reichlich Kommentare und spannende Diskussionen. Ach ja: Um auf unsere Facebook-Site zu gelangen, einfach […]

\“Barfuß ist sexy!\“ So hat es mal ein bekanntes Sport- und Lifestylemagazin gesagt. Nun, vor allem jedoch (und das ist ja wohl viel wichtiger!?) ist Barfuß-Laufen gesund. Gerade für uns modernen Großstadtmenschen, die ihre Füße die längste Zeit des Tages in enges Schuhwerk eingezwängt haben. Dabei empfahl bereits Sebastian Anton Kneipp, Deutschlands legendärer \“Wasserpfarrer\“, Tau- […]

Bestimmt haben Sie diesen Begriff im Zusammenhang mit naturheilkundlichen Therapien schon mal gehört, wissen aber nicht hundertprozentig genau was sich dahinter verbirgt. Unter dem sogenannten Hufelandverzeichnis ist eine verpflichtende Gebührenordnung für Naturheilverfahren zu verstehen, die von Ärzten angewandt werden. Haben Patient und behandelnder Arzt keine individuelle Honorarleistung vereinbart, kommt die Gebührenordnung des Hufelandverzeichnisses zur Anwendung. […]

Vitamin D-Mangel begünstigt Herzkreislauferkrankungen

Dass Kalzium wichtig für die Knochenstabilität ist, wissen längst nicht nur Mediziner. Viele Menschen achten auf eine ausgewogene Ernährung, trinken täglich Milch und verzehren Milchprodukte. Doch Kalzium allein reicht den Knochen nicht. Mindestens so eine große Bedeutung für das Stützgerüst besitzen die D-Vitamine, die den Kalziumhaushalt erst regulieren. Durch Sonnenlicht werden sie in der Haut […]

Naturheilkundliche Kurznachrichten

Schwangere sollten auf Lakritz verzichten Der Berufsverband der deutschen Frauenärzte empfiehlt Schwangeren, während der Schwangerschaft auf Lakritz zu verzichten. Die Süßigkeit erhöht nämlich den Cortisol-Pegel im Blut des ungeborenen Kindes – und zwar bis zum Dreifachen des normalen Wertes. Ein Gramm Lakritz wöchentlich reicht aus, um die Ausschüttung des Stresshormons zu erhöhen! Cortisol nimmt starken […]

Impressum
Nutzungsbedingungen