Natur-News kurz und kompakt

Diabetes aufs Korn genommen
Menschen, die mit der Nahrung ausreichend Ballaststoffe aufnehmen, haben ein geringeres Risiko, an Diabetes des Typs 2 zu erkranken. Wie die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) in Bonn betont, verbessern vor allem Ballaststoffe aus Vollkornprodukten die Insulinwirkung und helfen, Blutzuckerspitzen zu vermeiden. Die DGE empfiehlt deshalb, regelmäßig Vollkornprodukte, Obst und Gemüse zu essen. Laut der Institution ist die Ballaststoffaufnahme hierzulande noch verbesserungswürdig: Die nationale Verzehrsstudie II kam im vergangenen Jahr zu dem Ergebnis, dass mehr als zwei Drittel der Männer und drei Viertel der Frauen zu wenig Ballaststoffe konsumieren.

Scharfer Wärmer
Cayenne-Pfeffer, auch bekannt als Chili, verleiht exotischen Gerichten die feurige Schärfe und lässt sich außerdem medizinisch nutzen. Seine Früchte enthalten Capsaicin, das die Gefäße weitet und die Durchblutung fördert. Es kommt in Rheumabädern, -salben und -pflastern zum Einsatz und lindert die Schmerzen bei akuten muskulären Verspannungen oder Hexenschuss. Achtung: Wenn Capsaicin-Rheumasalben zu sehr brennen, sollten sie mit Vaseline oder einer fettigen Creme entfernt werden – Wasser ist dann tabu.

Weißdornhonig für starke Gefäße
Honig naschen schützt sogar das Herz und die Gefäße. So helfen die wertvollen Inhaltsstoffe in Weißdornhonig bei Kreislaufstress und Bluthochdruck. Den Honig über einen längeren Zeitraum einnehmen: am besten morgens und abends 1 TL. Extratipp: Sehr hochwertig ist Honig, der vom Deutschen Imkerbund kontrolliert wird oder das Biosiegel des deutschen Verbraucherschutzministeriums trägt. Beim Einkauf auf das Ökozeichen bzw. die grüne Banderole des Imkerbundes achten.

Würziger Stern mit Heilkraft
Obwohl der aus Asien stammende Sternanis mit unserem heimischen Anis botanisch nicht verwandt ist, ähneln sich beide in Geschmack, Duft und Heilwirkung. Als Tee oder in Teemischungen helfen die zerkleinerten Sternanis-Früchte bei Verdauungsbeschwerden und Appetitlosigkeit. Der Tee lindert Hustenreiz und eignet sich unterstützend bei Blähungen und Magenbeschwerden.

Tintenfisch-Sepia bei hormonellen Störungen
Der Tintenfisch tummelt sich in den Meeren der nördlichen Erdhalbkugel. Sepia, das getrocknete Sekret seiner Tintendrüse, steht in der Homöopathie in starkem Bezug zu hormonellen Störungen wie Unterbauchbeschwerden und einer Verschlechterung des Allgemeinzustands vor der Regel. Weitere Einsatzgebiete sind Stauungen in der Leber und Krampfadern.

Auster unterstützt den Knochenaufbau
Für den Feinschmecker eine Delikatesse, in der Medizin begehrter Wirkstoff-Lieferant: die Auster. Die Schicht zwischen äußerer und innerer Schale wird verrieben, um möglichst reines Calcium carbonicum zu erhalten. Es soll den Knochenaufbau unterstützen, wird aber auch Patienten gegeben, die sich mit ihren Ängsten von der Außenwelt abschotten. Weitere Anwendung: Milchunverträglichkeit.

2 Responses to “Natur-News kurz und kompakt”

  1. on 21 Aug 2015 at 22:12Elmer

    While numerous top tier fat burners assert to contain it,
    they conceal the dose behind a proprietary blend.

    My web site :: important diet info (Elmer)

  2. on 21 Aug 2015 at 23:00Marylou

    Keeping chic and short pause throughout your workout is one of the best means to crank the calorie shed up a
    notch.

    Here is my webpage: dieting (Marylou)

  3. on 21 Aug 2015 at 23:24Erik

    Possible and regulated research studies of the actions of insulin and catecholamine
    in fat cells of obese females adhering to weight loss diet (Erik) decrease.

  4. on 22 Aug 2015 at 01:40weight loss diet

    I have actually resigned myself to that weight loss diet loss is still my main goal as I’m attempting to reach 10 % while constructing as
    much muscle mass as I can.

  5. on 22 Aug 2015 at 01:49diet

    This exercise was not created to shed stomach fat however to obtain flat,
    muscular abs/sixpack.

    Have a look at my web page diet

  6. on 22 Aug 2015 at 03:30fat loss diet

    Attempt the weight reduction trembles or supplements that harm you, or the fat loss diet
    plans that force you to cut out your preferred foods.

  7. on 22 Aug 2015 at 04:23polo ralph lauren pas cher

    This website truly has all of the information and facts I wanted concerning this subject
    and didn’t know who to ask.

  8. on 22 Aug 2015 at 05:11Brock

    When he put me on his fat loss process, I was cynical yet made a
    decision dieting to lose weight (Brock) stick with it.

  9. on 22 Aug 2015 at 08:11Faustino

    In guys this could sometimes be mistaken for gynecomastia – a problem that includes not only fat loss diet (Faustino) build up,
    however growth in gland cells.

  10. on 24 Aug 2015 at 03:14game moba

    Fine way of explaining, and nice paragraph to get
    facts on the topic of my presentation topic,
    which i am going to present in institution of higher education.

  11. on 24 Aug 2015 at 04:47make a tshirt

    Heya i’m for the first time here. I came across this board and I find
    It truly useful & it helped me out much. I hope to
    give something back and help others like you helped me.

Leave a Reply

Impressum
Nutzungsbedingungen