Kuhmilch steht bei den meisten von uns auf dem täglichen „Trinkplan“. Fast 200 Gramm Milch trinkt jeder Deutsche im Durchschnitt, dazu kommen 185 Gramm Milcherzeugnisse wie Sauermilch, Käse, Sahne und Butter. Damit sind die Bundesbürger nach den Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung ausreichend versorgt. Die DGE empfiehlt pro Tag 200 bis 250 Gramm Milchprodukte plus 50 bis 60 Gramm Käse.
Kuhmilch enthält natürlicherweise 3,5 bis 4,4 Prozent Fett. Je nach Milchsorte wird ihr in der Molkerei ein Teil davon entzogen. Dadurch verliert sie einiges an Kalorien, nebenbei aber auch die fettlöslichen Vitamine A, D, E und K sowie Aromastoffe. Die wasserlöslichen B-Vitamine hingegen bleiben in der Milch, egal, ob sie entrahmt ist oder nicht. Wer täglich einen Viertelliter trinkt, deckt seinen Bedarf an Vitamin B2 zu einem Viertel, den an Vitamin B12 zu knapp einem Fünftel. Das Wertvollste in der Milch ist jedoch der Mineralstoff Kalzium. Die Deutschen beziehen 60 Prozent ihres Kalziums durch Milch und Milchprodukte. Nur relativ selten wird die Milch so getrunken, wie sie aus der Kuh kommt. Im Kühlregal des Supermarkts stehen in der Regel wärmebehandelte Sorten, die sich länger lagern lassen. Das Verfallsdatum gilt aber immer nur für original verpackte Milch. Einmal geöffnet, hält sich selbst als besonders haltbar deklarierte Milch (H-Milch) im Kühlschrank höchstens drei Tage.
Folgende Verfahren werden für die Wärmebehandlung angewendet:
Frischmilch wird pasteurisiert, also für 10 bis 30 Sekunden auf 72 bis 75 Grad erwärmt. Gekühlt lässt sie sich bis zu einer Woche lang aufbewahren.
Haltbare Milch (H-Milch) wird auf 135 bis 140 Grad für zwei bis vier Sekunden „ultrahocherhitzt“. Die extremen Temperaturen töten fast alle Keime in der Milch, verändern aber auch ihren Geschmack. H-Milch hält sich ungekühlt rund drei Monate.
In jüngster Zeit findet der Käufer in den Geschäften immer häufiger frische Milch, die länger als gewohnt haltbar ist. Fachleute nennen sie ESL-Milch. Das Kürzel steht für „extended shelf life“, was auf Deutsch „verlängerte Haltbarkeit“ heißt. Darauf weisen meist auch die Vermerke „länger frisch“ oder „extra langer Frischegenuss“ auf der Verpackung hin. Um die ESL-Milch herzustellen, verwenden die Erzeuger zwei Verfahren. Beim ersten wird die Milch zunächst pasteurisiert, dann werden weitere Bakterien mit Filtern entfernt. Bei der zweiten Methode wird die Milch unter Druck in heißen Wasserdampf gespritzt, erhitzt sich dabei kurz und wird anschließend sofort auf fünf Grad abgekühlt.
Beide Methoden töten die Keime, bewahren aber dabei die Milch vor langer Hitzebelastung. ESL-Milch lässt sich gekühlt bis zu 21 Tage lagern.
Jede Wärmbehandlung zerstört Vitamine. Beim Pasteurisieren gehen bis zu fünf Prozent verloren, beim Ultrahocherhitzen bis zu zehn Prozent. Die Wahl des Produkts dürfte daher wohl eher eine Frage des Geschmacks sein – und des Preises. H-Milch kostet weniger als Frischmilch, vielleicht auch deshalb liegt sie in der Käufergunst inzwischen vorne. H-Milch hält zurzeit einen Marktanteil von 60 Prozent.
Wer Milch nicht mag oder schlecht verträgt, aber trotzdem die in ihr enthaltenen Vitamine und das Kalzium nicht missen möchte, kann auf Buttermilch, Joghurt und Käse ausweichen. Nur wenige Menschen müssen aus gesundheitlichen Gründen völlig auf Milchprodukte verzichten, alle anderen profitieren von diesen Nahrungsmitteln. Verschiedene Studien, die Menschen mit unterschiedlichen Essgewohnheiten verglichen, zeigten: Wer regelmäßig Milch und Milchprodukte zu sich nimmt, hat im Durchschnitt dichtere Knochen, einen niedrigeren Blutdruck und wiegt weniger.

3 Responses to “Milch – der Knochenstärker”

  1. on 29 Mai 2008 at 15:56E. Muthmann

    Dieser Artikel ist purer Unsinn. Wissen Sie n icht, dass Milch Allergien verursacht und mit Brustkrebs in Verbindung gebracht wird?

    MFG

  2. on 02 Jun 2008 at 14:21O. Adam

    Mmh. „Mit Brustkrebs in Verbindung gebracht“ ist ja sehr vage. Und dass Milch Allergien hervorrufen kann (Lactoseintoleranz, immerhin leiden weltweit mehr als 50% darunter), bedeutet nicht, dass sie nicht trotzdem die Knochen stärkt.

  3. on 06 Sep 2009 at 16:21Roman E.

    Warum wird auf dieser Naturheilkunde-Seite (und den meisten andren Seiten) von den negativen Folgen der Homogenisierung von Milch so wenig berichtet. Die Substanzen des Kerns (Enzyme), die erst duch die Homogenisierung in den Blutkreislauf gelangen können, werden als Gift von den Körper behandelt.
    MfG

  4. on 29 Mai 2015 at 17:33IsidroCowan

    Hello admin, i see your blog needs fresh posts.
    Daily updates will rank your blog in google higher, content is king nowadays.
    If you are to lazy to write unique content everyday you should search in google for:

    Ightsero’s Essential Tool

  5. on 08 Jun 2015 at 15:24Mohammed

    This article and many other on your blog are very interesting.
    You should show your content to bigger audience. There is a big chance to go
    viral. You need initial boost and visitors will flood your
    site in no time. Just search in google for:
    Juuri13 viral effect

  6. on 18 Jun 2015 at 16:55BenyF

    I see http://www.naturheilkunde-news.de is outranked by many competitors in google’s search results. You need more high quality backlinks. If your are not seo guru you should outsource it, i know the solution for you, just type in google – Burol’s Tips Outsource The Work

  7. on 07 Aug 2015 at 05:44Martwheexy

    renal biopsy Removal of kidney tissue for microscopic examination.References Seifter JL.Cerebral palsy is partial paralysis and lack of muscular coordination caused by loss of oxygen hypoxia or blood ow to the cerebrum during pregnancy or in the perinatal period. cialis generic In the univariate analysis they found that degree of ED negatively correlated with general HRQOL scores in all eight domains of the Short Form SF health survey questionnaire.Applied force d d d Fulcrum Fulcrum Load d d Load Force d Force Load Class FIGURED CT SCAN CT computerized tomography or CAT scans take Xrays from several different angles at a time.alkylating agents.They are used to treat schizophrenia bipolar disorder and other mental illness.Her presentation is typical of delirium in that her symptoms wax and wane during the course of the day they are typically worse at night which is sometimes confusing and frustrating to family members. magasin levitra original They also may attach directly to foreign cells and destroy them.onychomycosisHe may also have read Timonis article on variolation.Malignant tissue is often characterized by higher values of T levitra 10mg The other symptoms of this disorder are due to the hormone imbalances.Chronic prostatitis may also cause pain during sex painful ejaculation burning on urination and flulike fatigue fever and mental impairment.Kawamata H.C.undifferentiated Lacking microscopic structures typical of normal mature cells. acquista cialis generico online Cardiovascular system and bloodCHF valvular diseases PE anemia f.Secondgeneration cephalosporins have more gramnegative activity and less grampositive activity than firstgeneration cephalosporins.The eccrine glands are distributed over the whole surface of the body and they respond primarily to the nerve impulses generated by the thermo regulatory system of the body.Apparently he invented an allpurpose anesthetic known as mafeisan based on wine with added secret ingredientsextracts of cannabis opium poppies datura a type of nightshade mandrake and even mixtures of these.Clinically stable patients may be treated with oral therapy usually a fluoroquinolone..Dugdale III MD Professor of Medicine Division of General Medicine Department of Medicine University of Washington School of Medicine. Buy Viagra The thermal conductivity of a few materials is given in TableIf you have preexisting atherosclerosis or high blood pressure you dont want a cortisol system constantly putting more lipids into your bloodstream.

  8. on 08 Aug 2015 at 08:55Martwheexy

    Goodhearts Photoguide of Common Skin Disorders.tuberculosis tB a. Cialis Initially respiratory alkalosis PaCO is present which gives way to respiratory acidosis as the work of breathing increases and PaCO increases.In fact recent trials have shown that nitric oxide NO synthesis and functional integrity of penis smooth muscles depend on an adequate oxygen supply.Figure reviews in vitro and in vivo nuclear medicine diagnostic tests.Onecelled organism protozoan that causes gastrointestinal infection with diarrhea abdominal cramps and weight loss.Correct bleeding diathesis although anticoagulation is the treatment for PE. generic 5mg cialis best price Toxoplasmosis Give this to patients with CD countIt is the most common respiratory infection in young children. Priligy Chronic obstructive pulmonary disease is a major cause of chronic disability and a leading reason for visits to officebased physicians.To begin with the food that is consumed by an animal contains a considerable degree of order.Insulin deficiencyInsulin stimulates the Na K ATPase and causes K to shift into cells.c. best price 100mg viagra R.ipratropium bromide work synergistically in combination..Motivation can come from inside or from outside.See discussions of PE aortic dis section pneumothorax GERD and PUD. Buy Levitra Zinc supports a healthy immune system is needed for wound healing helps maintain sense of taste and smell and is needed for DNA synthesis.

  9. on 14 Aug 2015 at 08:37Ball Of Foot

    Greetings! Very useful advice within this post!
    It’s the little changes that make the most important changes.
    Thanks a lot for sharing!

    My webpage … Ball Of Foot

Leave a Reply

Impressum
Nutzungsbedingungen