Der Granatapfel, eine der ältesten Kulturpflanzen, besticht vor allem durch seine antioxidativen Inhaltsstoffe. Mehrere Studien beweisen, dass seine reichhaltigen sekundären Pflanzenstoffe sich positiv auf Erkrankungen des Herzkreislaufsystems, Diabetes, chronische Entzündungsherde oder Osteoporose auswirken.
Dafür scheinen besonders polyphenolische Inhaltsstoffe der Grund zu sein. Polyphenole können wie Flavonoide oder Catechine die Arterienverkalkung unserer Gefäße stoppen, den Blutdruck senken, unser Immunsystem stärken als auch die Oxidierung des gesundheitsschädlichen LDL-Cholesterins hemmen. Weil viele chronische und entzündliche Krankheiten auf Oxidierungsschäden zurückgehen, ist das momentane Bestreben der Forscher auf einen eventuellen Einfluss der bioaktiven Inhaltstoffe der Jahrtausendealten Frucht bei der Bildung solcher Erkrankungen ausgerichtet.
Oxidative Schäden, entstanden durch freie Radikale, können weiterhin dauerhafte Veränderungen an anderen Organen verursachen. Die reaktiven Sauerstoffverbindungen bilden sich in unserem Organismus und unterstützen diesen wegen ihrer zellschädigenden Wirkung bei der Bekämpfung von Bakterien und Viren. Befinden sie sich aber im Übermaß, kann es zu Schäden vor allem an der DNA kommen.
Freie Radikale entstehen nicht nur in unserem Körper, sondern kommen auch verstärkt in der Umwelt vor. Hauptsächliche Quellen sind Luftverschmutzung, UV-Strahlung oder Zigarettenqualm. Daher profitieren Menschen, die aufgrund von Umweltbedingungen, Dauerstress oder Erkrankungen vermehrt oxidativem Stress ausgeliefert sind, besonders vom regelmäßigen Genuss des Granatapfelsaftes. Die darin enthaltenen Ellagtanninen, Flavonoiden und Anthocyanen können erbgutschädigende Substanzen abfangen.
Wie bei allen antioxidativen Inhaltsstoffen in Lebensmitteln gilt auch beim Granatapfel, dass vor allem der Verzehr der kompletten Frucht und nicht der von isolierten Substanzen einen positiven Einfluss ausüben kann. Steht frischer Granatapfel während des Jahres nicht zur Verfügung, so kann der Verbraucher auf einen ebenso hochwertigen Granatapfel-Extrakt zurückgreifen, in dem die gesamten wichtigen Inhaltsstoffe enthalten sind.

Comments are closed.

Impressum
Nutzungsbedingungen