Schön und gesund mit Wein

Wenn Sie mehr für Gesundheit und Schönheit tun möchten, dann stoßen Sie doch drauf an, mit einem Glas Wein oder Traubensaft. Denn die Weintraube steckt von der Schale bis zum Kern voller Vitamine und wertvoller Inhaltsstoffe. Das macht sie zum Geheimtipp für Körper und Geist. Hier die neuesten Erkenntnisse aus der Vitalstoffforschung und Infos zur Vinotherapie.
Mal abgesehen vom vitaminreichen Fruchtfleisch stecken in den Kernen antioxidative Substanzen, die unsere Zellen schützen. Studien zeigen: Sie wirken 19-mal stärker als Vitamin C und 50-mal stärker als Vitamin E. Außerdem unterstützen rote Trauben durch ihren Eisen- und Folsäuregehalt die Blutbildung. Ihr Farbstoff Anthozyan fördert die Durchblutung, Gerbstoffe verdünnen das Blut und beugen Krankheiten wie Herzinfarkt und Schlaganfall vor.
Mehrere neue Studien bestätigten, dass Wein möglicherweise sogar vor Krebs schützt. Grund ist der vor kurzem entdeckte Inhaltsstoff Resveratrol. Er schwächt die Wirkung krebsfördernder Stoffe, hemmt die Entstehung und das Wachstum von Tumoren. Zudem haben Forscher entdeckt, dass Resveratrol defekte Zellen reparieren und vor Entartung schützen kann.
Mit Wein lässt sich sogar an der Altersuhr drehen. So sind mittlerweile zahlreiche Produkte mit Inhaltsstoffen der Traube in den Kosmetikregalen zu finden. Hinzu kommt die in Spas und Wellnesshotels angebotene Vinotherapie, bei der Trauben und Kerne zu wohltuenden Bädern, belebenden Massagen und Peelings verarbeitet werden. Ein weiterer Bestandteil sind Kosmetikbehandlungen mit Produkten auf Traubenbasis. Die Vinotherapie stärkt den Kreislauf und das Immunsystem, kurbelt den Fettstoffwechsel an und fördert die Hautdurchblutung. Darüber hinaus versteckt sich dahinter ein wunderbares Relax-Programm.
Die Ursprünge der Vinotherapie liegen in Frankreich. Im September 1995 kamen von der Firma Caudalie die ersten Traubenkernprodukte auf den Markt. Die Familie Cathiard-Thomas gründete das Unternehmen, nachdem an der Universität in Bordeaux bekannt wurde, dass die Polyphenole aus den Traubenkernen, die bisher einfach weggeworfen wurden, ein wirksames Mittel gegen freie Radikale sind. Die Idee zu Traubenkernerzeugnissen war geboren.
Sie wollen mehr zum Thema Wein und Gesundheit erfahren? Tipps und Infos finden Sie auf folgenden Internetseiten: www.wellnessverband.de, www.wein.de, www.vinotherapie.de.

Comments are closed.

Impressum
Nutzungsbedingungen