Für die Deutschen ist der Begriff „Wellness“ kein Fremdwort mehr: 95 Prozent der Bundesbürger können sich konkret etwas unter diesem Wort vorstellen, das sich zusammensetzt aus den englischen Ausdrücken „well being“ und „fitness“ und für ein umfassendes körperliches sowie geistiges Wohlbefinden steht. Wellness bedeutet für die meisten vorwiegend Entspannung (62 Prozent), Wohlfühlen (59 Prozent), Erholung (49 Prozent) und Gesundheit (45 Prozent). Je nach Berufs- und Lebenssituation sowie persönlichen Vorlieben sind die Wellness-Bedürfnisse der Deutschen höchst unterschiedlich. Mittlerweile gibt es Programme, die speziell auf Manager, Schwangere, Senioren, Paare als auch auf Männer und Frauen zugeschnitten sind.
Mehr zu diesem Thema lesen Sie in dem Artikel „Serie \’Wellness für Sie\‘ (1): Neue Kraft tanken“

Comments are closed.

Impressum
Nutzungsbedingungen