Archiv für Mai, 2007

Trinken wir Deutschen genug?

Rund 20.000 Personen beantworteten innerhalb eines Jahres die Frage „Trinken Sie genug?“ und ließen sich vom trinkberater.de des Forum Trinkwasser online beraten. Nun liegen die ausgewerteten Daten vor. Die Ergebnisse sehen folgendermaßen aus: 80 Prozent aller Teilnehmer wollen gerne mehr trinken. Personen, die regelmäßig kleine Mengen über den Tag verteilt trinken, schaffen es, am Tag […]

Anti-Aging-Food

Die Anti-Aging-Welle füllt den Markt mit Tabletten, Büchern und Fitnessangeboten. Ein Großteil der Produkte hat einen bestenfalls zweifelhaften Nutzen für den Konsumenten. Doch im Kern steckt etwas Wahres. Richtig ist, dass die genetische Ausstattung des Menschen immer noch ein längeres Leben gewähren könnte, als heute im Durchschnitt vor uns liegt. Gleichzeitig ist es völlig normal, […]

Brottrunk – ein gesundes Gärgetränk

Brottrunk, ein Gärgetränk aus den Grundzutaten Wasser und Vollkorn, zählt zu den probiotischen Nahrungsmitteln. Diese enthalten spezielle Mikroorganismen (Probiotika), die fähig sind, den Darm lebend zu erreichen. Dazu müssen sie ausreichend magen- und gallensäuretolerant sowie resistent gegenüber Verdauungsenzymen sein. Als Probiotika dienen unter anderem Stämme der Gattungen Lactobacillus (Milchsäurebakterien) und Bifidobakterien. Der Brottrunk enthält das […]

Ist vegetarisch leben gesünder?

Nach Angaben der Zeitschrift FOCUS leben in Deutschland rund 5,5 Millionen Menschen vegetarisch. Die Rinderseuche BSE, die teils katastrophalen Bedingungen der industriellen Tierhaltung, Masthilfen im Futter, Antibiotika und andere Medikamentenrückstände im Fleisch – all dies sind neben den ethischen weitere Gründe, warum Menschen kein Fleisch essen wollen. Ein weiterer wichtiger Grund: Vegetarier, dies belegen inzwischen […]

Ayurveda – mehr Therapie als Entspannung

Irrtümlicherweise gilt Ayurveda in Deutschland als außerordentlich sanfte Medizin und hat ein ganz anderes Image als im Herkunftsland Indien. In Wirklichkeit aber ist therapeutisch angewandter Ayurveda teilweise eine recht kräfteraubende Prozedur. Bei der klassischen Panchakarma-Reinigungskur greifen Öl-Einläufe, Abführen, Aderlass, Kopf- und Nasenreinigung sowie künstliches Erbrechen massiv in den Stoffwechsel ein. Sie zielen auf eine tiefe […]

Moderater Rotweingenuss gut für die Gefäße

Neben Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralstoffen und ungesättigten Fettsäuren sind ein weiterer wichtiger Bestandteil der Mittelmeerkost rote Weintrauben in Form von Rotwein, der regelmäßig aber mäßig zur Mahlzeit getrunken wird. Bei den Franzosen gehört der maßvolle Genuss von Rotwein zum Essen zum \“savoir vivre\“. Die Rotwein-Phenole aus dem Rotwein und die Vitamine aus einer Ernährung mit viel […]

Brennnessel – für Feinschmecker ein Geheimtipp

Viele meinen, bei der Brennnessel handelt es sich um ein Unkraut oder auch um eine Heilpflanze. Doch dieses Kraut ist nicht nur gesund, es ist auch etwas Besonderes für Feinschmecker. Vor allem für herzhafte Suppen oder als Zutat für Gratins sei Brennnessel zu empfehlen, rät der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn. Sie verleihe den Gerichten einen […]

Geschmacksschule lehrt Kinder den Zugang zu gesunder Ernährung

Koch und Restaurantbetreiber Wolfgang Brombach, engagiertes Mitglied der europäischen Köchevereinigung „Eurotoques“, hat sich einer Bewegung verschrieben, die gegen Fastfood und für den Einsatz von frischen, unverarbeiteten Lebensmitteln streitet. So lässt er Schulkinder in speziellen Seminaren die ganze Vielfalt der natürlichen Aromen jenseits von Pizza und Burger kennen lernen, damit sie ein solides Fundament für eine […]

Dauerbrause – die unbekannte Hydrotherapie

Viele Ärzte haben kaum von der Dauerbrause gehört und halten deswegen eine positive Wirkung für weitgehend ausgeschlossen. Sie meinen, dass sehr viele Menschen täglich duschen, aber noch nie eine Wirkung festgestellt haben, wie sie bei der Dauerbrause vorliegen soll. Diese Ansicht ist durchaus richtig, steht jedoch nicht im Gegensatz zu der gegenteiligen Ansicht, dass die […]

Mit Vollkornprodukten Diabetes vorbeugen

Menschen, die ausreichend Ballaststoffe aus Vollkornprodukten zu sich nehmen, leiden wesentlich seltener an Typ-2-Diabetes (früher: Altersdiabetes), als Menschen, die nur wenig davon essen. Die Aufnahme von Ballaststoffen aus Obst und Gemüse spielt dagegen keine Rolle für das Diabetes-Risiko. So lauten die Ergebnisse einer neuen Untersuchung, die ein Forscherteam des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE) […]

Next »

Impressum
Nutzungsbedingungen