Weihrauch als Heilmittel

Weihrauch ist das natürliche Harz des Weihrauchstrauches, wobei zwischen dem indischen und arabischen Weihrauch unterschieden wird. Schon in der Antike verwendeten die Ägypter Weihrauch zum Einbalsamieren, als Räuchermittel und vor allem auch zu desinfizierenden Zwecken. Und auch in der indischen Volksmedizin Ayurveda werden die Extrakte des Weihrauchharzes seit Jahrtausenden als Heilmittel gegen chronische Arthritis und chronische Bronchitis eingesetzt. Forscher haben mittlerweile herausgefunden, dass die im Harz enthaltenen Boswellia-Säuren Entzündungsreaktionen wie Rheuma und Polyarthritis stoppen können. Noch mehr Informationen dazu finden Sie in dem Artikel „Heilmittel Weihrauch (Boswellia serrata)“

Comments are closed.

Impressum
Nutzungsbedingungen