Bei der manuellen Therapie Reiki sind die Hände des Therapeuten nicht in Bewegung wie bei der klassischen Massage, sondern liegen ruhig auf dem Körper des Patienten oder auch wenige Zentimeter darüber. Sie bewegen sich über den so genannten Energiefelder sowie -zentren und versuchen einen Ausgleich zwischen Kopf und Gefühl herzustellen. Diese besondere Therapie strebt eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele an als auch die Förderung der körpereigenen Selbstheilungskräfte.
Mehr dazu finden Sie im Artikel „Reiki – eine Energiebehandlung“

Comments are closed.

Impressum
Nutzungsbedingungen