1993 in Amerika gegründet, entwickelte sich die Massage mit heißen Steinen in den letzten Jahren zu einem Wellness-Trend. 50 Grad heiße Basaltsteine werden auf die so genannten Energiezentren des Körpers gelegt und sollen so für die nötige Entspannung sorgen, während kleine kalte Marmorsteine dazwischen wohldosierte Kältereize auslösen. Danach folgt erst die eigentliche Massage mit Öl.
Weitere Informationen zu dieser noch jungen Therapie lesen Sie in dem Artikel „Steinige Wohltat – Eine sanfte Wärme-Therapie löst Verspannungen und bringt Wohlbefinden“

Comments are closed.

Impressum
Nutzungsbedingungen