Archiv für März, 2007

Aloe Vera – Wunderpflanze aus der Wüste?

Das aus den subtropischen Wüstenregionen Afrikas, Asiens und Lateinamerikas stammende Liliengewächs Aloe Vera gilt seit einigen Jahren als sogenannte Wunderpflanze, die zahlreiche Zivilisationskrankheiten wie Verdauungsstörungen, Allergien, Asthma, Pilzerkrankungen oder Diabetes positiv beeinflussen soll. Mittlerweile ist der Markt mit zahllosen Aloe Vera-Produkten, sowohl für innerliche als auch äußerliche Anwendung, überschwemmt. Aber auch unerwünschte Nebenwirkungen bei Überdosierung […]

Kahuna Bodywork

Kahuna Bodywork oder Kahuna Körperarbeit ist eine hawaiianische Massagetherapie, die von einem speziell ausgebildeten und erfahrenen Bodyworker in einer entspannten Atmosphäre durchgeführt wird. Kahuna Bodywork wird schon seit Generationen von den traditionellen Heilern Hawaiis, den Experten oder Kahunas, als eine Methode neben der Kräutermedizin, dem Hula Tanz und seinen Gesängen, neben Diäten und Ritualen verwendet. Kahuna Bodywork […]

Tuina-Therapie – chinesische Massage gegen Gelenkbeschwerden

Mit der Traditionellen chinesischen Medizin verbinden die meisten Menschen die Akupunktur. Dass die asiatische Heilkunde aber noch mehr Therapiemethoden zu bieten hat, ist den meisten unbekannt. So wird bei Gelenkbeschwerden in China bevorzugt die Tuina-Massage eingesetzt. Neben Druck-, Reibe- und Schiebetechniken werden hier auch Griffe – ähnlich wie bei einer chiropraktischen Behandlung – angewandt, was […]

Geomantie

Geomantie (wörtlich übersetzt \“Erdwahrsagung\“ oder \“Gespür für die Erde\“) ist eine alte Wissenschaft, die die Wechselbeziehungen der verschiedenen Strahlungen bzw. Energien von Erde und Kosmos untereinander und mit dem Menschen erforscht. Sie beschäftigt sich mit den geistig-seelischen Dimensionen eines Ortes und begreift die Erde als lebendiges, mit Geist und Seele begabtes Wesen. Geomantie entstand aus […]

Hopfen ist Arzneipflanze des Jahres

Mit dieser Auszeichnung würdigt man eine alte Kulturpflanze, die neben ihrer Nutzung im Brauereiwesen im Laufe der letzten Jahrhunderte auch als Heilpflanze Karriere gemacht hat. Im Frühmittelalter von Mönchen und Nonnen nur zur Konservierung von Getränken genutzt, entdeckten Ärzte im 18. Jahrhundert seine schlaffördernde Wirkung, empfohlen wurde er aber auch als Heilmittel bei Magenverstimmungen. Heute […]

Reiki

Der Begriff Reiki (sprich: Ree-Kii) kommt aus dem Japanischen und ist die Bezeichnung für eine sehr alte, esoterische Heilmethode, die durch die universelle Lebensenergie die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren will. Nach Reiki sind alle Wesen mit einer universellen Lebensenergie geboren. Im Laufe des Lebens wird dieser „Kanal“ zum Selbstschutz immer weiter geschlossen, um negative Energien […]

Aromatherapie

Ziel der Aromatherapie ist es, durch Düfte Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen zu lindern. Die dazu verwendeten ätherischen Öle werden aus den Blättern, Blüten, Samen, Früchten, Zweigen und Wurzeln von Pflanzen gewonnen, meist durch Wasserdampfdestillation.  Bei der Aromatherapie, die schon seit ca. 5000 Jahren existiert, wird vor allem von der Annahme ausgegangen, dass über das Riechzentrum und […]

Biodynamische Massage

Die Biodynamische Massage wurde von der norwegischen Physiotherapeutin und Psychologin Gerda Boyesen in den 50er Jahren entwickelt. Boyesen wählte den Begriff „biodynamisch“ als Hinweis auf das Prinzip der natürlichen, spontan fließenden Bewegung der Lebensenergie. Die entspannende, dem Körper und der Seele wohltuende, zumeist sanfte Massage, die mit Hilfe eines Stethoskops ausgeführt wird, lässt Wohlbefinden und […]

Mit Heilpflanzentees gegen Magen-Darm-Beschwerden

Gerade bei Beschwerden im Magen-Darm-Bereich bietet die Natur eine Fülle an Heilkräutern, die gegen Krämpfe oder Blähungen wirken, den Magen beruhigen oder die Produktion von Magensaft und Galle anregen. Vor allem Pfefferminze, Schafgarbe, Melisse, Kamille und Fenchel sind die sogenannten Klassiker, die schon seit vielen Generationen als Teezubereitung bei Störungen des Verdauungstraktes eingesetzt werden. Weitere […]

Gefährliche Zusatzstoffe in Impfsubstanzen

Der Heilpraktiker Michael Malzahn klärt in seinem Weblog über die gefährlichen Zusatzstoffe von Impfmitteln auf, welche stark die Gehirnzellen angreifen. Kanadier haben dies in etlichen Studien bewiesen und der WHO ist dies ebenfalls bekannt. Welche Krankheiten von diesen Zusatzstoffen ausgelöst werden können etc. lesen Sie in seinem Artikel \“Schon wieder Impfkritik …\“.

Next »

Impressum
Nutzungsbedingungen