Der Schmu mit den Pestiziden

Die Meldungen zu Grenzwert überschreitenden Pestizid-Belastungen häufen sich. Über tausend Pestizide sind zur Schädlingsbekämpfung weltweit zugelassen, gute Labore können bis zu 300 nachweisen. Der Rest, also bis zu 700 Pflanzengifte, bleibt unsichtbar. Das Obst und Gemüse wird zum Verkauf zugelassen, obwohl damit hohe gesundheitliche Risiken verbunden sind. Und der Ware sieht man die Gefahr nicht an. Deshalb gibt es seit einiger Zeit Ratgeber, die Sie sich im Internet durchlesen, runterladen oder bestellen können:

Infos zum aktuellen Supermarkt-Test finden Sie auf der Webseite von Talking Food. Außerdem finden Sie bei Greenpeace einen kleinen Leitfaden zum Vermeiden vom Kauf pestizidüberlasteter Frischware sowie die Möglichkeit, den aktuellen Pestizidratgeber zu bestellen.

Comments are closed.

Impressum
Nutzungsbedingungen